Heißhunger-Soforthilfe

Was ich will
SCHOKOLADE
CHIPS
BURGER & POMMES / FETTIGES

Was ich brauche
MAGNESIUM/GLUCOSE/BANANE
SALZIGES ESSEN / FISCH…
CALCIUM / BROKKOLI

Weniger Hunger auf Fettiges und Salziges : Wer Scharfes isst, der hat weniger Hunger. Das liegt daran, dass die Scharfstoffe deinen Blutzuckerspiegel in Schach halten. Ohne die Höhen und Tiefen im Blutzucker hast du weniger Lust, ungesundes Zeug zu essen.

Ein gefüllter Magen meldet keine Hungergefühle ans Gehirn. Deshalb solltest du vor jedem Essen ein grosses Glas Leitungs- oder Mineralwasser trinken.

Pfefferminze reduziert auf ganz natürliche Art und Weise deinen Appetit. Der minzige Geschmack hilft vor allem bei Appetit auf etwas Süßem. Es wird empfohlen Pfefferminztee nach dem Essen zu trinken oder sich bei quälendem Appetit einfach die Zähne zu putzen.
Setz auf Ballaststoffe in jeder Mahlzeit. Ballaststoffe haben aufgrund ihrer Fähigkeit Wasser zu binden, eine enorme Quellfähigkeit. Im Magen nehmen sie mehr Platz ein. Außerdem wird auf diese Weise der Verdauungsprozess verlangsamt. Du bist länger gesättigt und der nächste Appetit lässt auf sich warten.
Appetit ist häufig eine Kopfsache. Lenk dich ab: Mach Sport, geh an die frische Luft und lerne zu unterscheiden, ob der nächste Snack wirklich sein muss.

Bruckrath 61
D- 41334 Nettetal
+49 (0)152 55889981
s.helle@t-online.de

© 2021 – Sabine Helle | Impressum | Datenschutz

Design & Code by kreativmedia.de