Bleibe in Kontakt und buche Deinen ersten Termin:
Telefon: +49(0)152 55889981

Mein Buch

Low Carb und Intervallfasten eine perfekte Kombination

Was dich in diesem Buch erwartet:

  • viele Grundrezepte, die man einfach variieren und kombinieren kann
  • einfach nach zu kochen
  • leicht verständlich
  • große Schrift
  • viele Tipps
  • viele Bilder
  • Platz für eigene Notizen
  • Low Carb + Intervallfasten kurz erklärt
  • etwas Hintergrundwissen zu Low Carb
  • Kohlenhydrate und Kalorientabelle
  • alles aus eigenen Erfahrungen

Mit diesem Buch erhaltet ihr spitzen Low Carb Hausmannskost. Mein Erfolg soll Eure Motivation sein.

Dies ist ein Auszug aus meinem Kochbuch:

Als Erstes gilt: !!! NICHT VERRÜCKT MACHEN LASSEN !!!

Low Carb bedeutet nichts anderes, als so wenig Kohlenhydrate wie möglich zu sich zu nehmen.

Die Menge der Kohlenhydrate und Kalorien, die jeder verarbeitet und benötigt, stellt sich bei jedem dementsprechend auch unterschiedlich dar.

Übrigens: Auch im Gemüse stecken Kohlenhydrate.

Ganz wichtig hierbei ist, dass man versucht auf zwei Dinge bei den Low Carb Mahlzeiten zu 100% zu verzichten: Zucker und Weißenmehl.

„Ausnahmen bestätigen die Regel“ Das bedeutet nichts anderes, als das man sich „auch mal“ etwas gönnen muss.

Am Anfang nicht zu oft, wenn man sein Ziel nicht aus den Augen verlieren möchte.

Also bitte nicht übertreiben.

Angefangen habe ich damit, dass ich nur Abends auf Kohlenhydrate verzichtet habe.

Außerdem habe ich beim Einkaufen ganz gezielt auf die Inhaltsstoffe der jeweiligen Produkte geschaut.

Auch ihr werdet erstaunt sein, wo überall und wie viele Kohlenhydrate und Zucker in den diversen Lebensmitteln versteckt sind.

Nützliches

Wirsing Rahm Gemüse

400g Wirsing1 Zwiebel1EL ÖlSalz, Pfeffer, Muskat200ml Sahne Die Zwiebel klein schneiden mit dem Öl andünsten. Den kleingeschnittenen Wirsing zu geben. Würzen. Alles

400g Möhren1 Zwiebel50g magere Speckwürfel3 Eigelb150g Sahne2 Knoblauchzehen½ TL Chilisalz50g Parmesan Die Zwiebel klein schneiden und mit dem Speck andünsten. Die Möhren

Kuchenteig

50g weiche Butter3 Eier80g Xucker200g gemahlene Mandeln1 TL Guarkernmehl1 TL Backpulver Butter, Eier, Zucker, glatt rühren.Alle anderen Zutaten zugeben.Die gesamte Teig Masse

Bruckrath 61
D- 41334 Nettetal
+49 (0)152 55889981
s.helle@t-online.de

© 2021 – Sabine Helle | Impressum | Datenschutz

Design & Code by kreativmedia.de