Ofenspeckpfannkuchen

Zutaten:

100g Zwiebeln

100g magere Speckwürfel

100g Magerquark

2 Eier

25g Mandelmehl

100g geriebenen Käse

1 Tl Flohsamenschalen

1 Msp Backpulver

¼ Tl Salz

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Speck zusammen in einer beschichteten Pfanne dünsten und abkühlen lassen.

Nun alle anderen Zutaten miteinander vermengen, Speck und Zwiebeln zugeben.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die gesamte Menge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, gleichmäßig verstreichen.

Nun 15-20 Minuten backen lassen.

Gesamt: ca. 21 Kohlenhydrate / 1100 Kalorien

Tip:

Es schmeckt mir warm und kalt. Der Speckpfannkuchen lässt sich rollen, d.h. das heißt man kann ihn noch nach belieben füllen so das, man das Gericht gut mitnehmen kann. Ich esse gerne Rukola, wie ihr auf meinem Teller seht. Das Rezept von der Tomatensuppe kommt auch noch.

Bruckrath 61
D- 41334 Nettetal
+49 (0)152 55889981
s.helle@t-online.de

© 2021 – Sabine Helle | Impressum | Datenschutz

Design & Code by kreativmedia.de